m+m Betriebsdatenerfassung erlaubt die Feststellung von Zeiten und Mengen für alle Ihre Fertigungsaufträge. Im Handumdrehen können so Rüstzeiten, Bearbeitungszeiten, Stillstandszeiten und Nacharbeitszeiten verarbeitet werden. Im Bereich der Mengenerfassung leitet das System die fertiggestellten Mengen, die Ausschussmengen und die Nacharbeitsmengen (nur für Auswertungszwecke) auf einen Arbeitsgang eines freigegebenen Fertigungsauftrages.


Obwohl das System nicht der Zeiterfassung der einzelnen Mitarbeiter dient, können die Produktionsdaten selbstverständlich mitarbeiterbezogen sein. Dabei ist die Nutzung eines einzigen Terminals durch mehrere Mitarbeiter kein Problem: Der Arbeitsstand des jeweiligen Mitarbeiters wird einfach gespeichert.


Die manuelle Erfassung der Daten erfolgt schnell und leicht verständlich per Touchscreen oder Barcode-Scanner und ermöglicht einen sofortigen Vergleich der Soll- und Ist-Werte Ihrer Produktion. Alle hinterlegten Informationen sind auf vielfältigste Weise auswertbar.


Die Philosophie hinter m+m Betriebsdatenerfassung ist einfach: Der Unternehmens- und Produktionsleitung sollen alle wichtigen Betriebsdaten jederzeit zugänglich gemacht werden und alle wünschenswerten Analysemöglichkeiten zur Verfügung stehen. Gleichzeitig soll der Ablauf der Produktion so wenig wie möglich gestört werden. Aus diesem Grund werden die Anwender in der Produktion nicht durch Fehlermeldungen von ihrer Arbeit abgelenkt. Mögliche Abweichungen werden stattdessen in eigenen Protokollen gesichert und stehen nach der Buchung zur Auswertung bereit. Die Auswertungen dieser Protokolle ist – genau wie die der normalen Abläufe – durch zahlreiche Parameter steuerbar.


m+m Betriebsdatenerfassung ist perfekt auf Ihre tatsächlichen Produktionsabläufe anpassbar. Freie Felder für Bemerkungen geben Ihren Mitarbeitern die Möglichkeit, alle wichtigen Vorkommnisse während eines Produktionsdurchlaufes festzuhalten. Mit m+m Betriebsdatenerfassung haben Sie außerdem die Möglichkeit, feste Pflichteingaben für Ihre Mitarbeiter festzulegen – zum Beispiel Ausschuss-, Stillstands- oder Nacharbeitungsgründe.


m+m Betriebsdatenerfassung steht Ihnen auf drei verschiedenen Client-Plattformen zur Verfügung: Navision, .Net und WEB. Die Erfassung der Betriebsdaten ist auch durch Barcode-Scanner möglich. So erleichtern Sie zum Beispiel das Arbeiten mit Arbeitskarten durch ein sicheres Rückmelden von Arbeitsgängen ohne Fehlerquellen.
markmann + müller bietet dem deutschen Mittelstand Branchenlösungen basierend auf dem bewährten ERP-System Microsoft Dynamics 365 Business Central.

 

m+m Betriebsdatenerfassung - Zeiten und Mengen einfach im Griff.

Sie möchten mehr über m+m BDE erfahren? Weitere Informationen können Sie ganz einfach bei uns telefonisch anfordern.

Herunterladen

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen